Bayrische Tapas

Weißblaue Appetithäppchen - pikant und süß
Tanja Timme, Florian Lechner
128 Seiten , 87 Farbfotos
19.8 x 21.6 cm,
Laminierter Pappband
  • 978-3-8354-1683-3
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    15,00 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Fingerfood bayrisch interpretiert: Spezialitäten im Mini-Format. Einfache, originelle Rezepte,... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Bayrische Tapas"
    Die Kombination von altbayrischer Tradition und frischer Kreativität: Florian Lechner verwöhnt seine Gäste im »Moarwirt« bei Dietramszell mit bayrischen Spezialitäten, gewürzt mit einer Prise pfiffiger Originalität. Inspiriert von spanischen Tapas übertragen er und Tanja Timme die bayrische Küche ins Häppchen-Format. Es sind kleine Schmankerl, mit denen Sie sich und Ihre Gäste überraschen und verwöhnen können.
    - Kalt & pikant: Für ein Picknick im Grünen sind diese köstlichen Leckerbissen ideal. Sie lassen sich gut vorbereiten und einfach mitnehmen.
    - Warm & herzhaft: Mit Suppen, Gemüse, Knödeln, Fleisch und Fisch ist viel Abwechslung geboten. Hier finden Sie die Klassiker, leicht und lecker interpretiert.
    - Süß & verführerisch: Diese Tapas sind ein Traum für Schlemmer - ob Mini-Kuchen oder Bayrisch Creme. Am besten ist: Alle ausprobieren…
    - Tapas-Menüs: Hier finden Sie Vorschläge für die Zusammenstellung einzelner Tapas für verschiedene Anlässe. Guten Appetit!
    Weiterführende Links zu "Bayrische Tapas"
    Unser Kommentar zu "Bayrische Tapas"
    128
    Tanja Timme besitzt umfangreiche Erfahrungen als Köchin sowohl in der gutbürgerlichen als auch in der gehobenen Gastronomie. Seit 2009 ist Tanja Timme als Chef Gardemanger im Landhotel Moarwirt in Hechenberg tätig.

    Florian Lechner ist Pächter und Chefkoch des Landhotels Moarwirt mit Restaurant bei Dietramszell. Er steht für originelle, bayerische Küche, die Tradition mit Moderne verbindet. Fleisch und Käse bezieht er von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten, einer überregional bekannten Bio-Metzgerei und -Käserei. Gault Millau lobt Florian Lechners „unverkünstelte Interpretation von Klassikern der Alpenregion“. Für seine „sehr gute Küche, die mehr als das Alltägliche“ bietet, hat er 1 Haube erhalten.
    Zuletzt angesehen