Altes Wissen aus dem Klostergarten

Bruder Hilarius und seine Pflanzengeheimnisse
Matthias Alter, Heike Boomgaarden, Bärbel Oftring, Bruder Hilarius, Ferdinand von Luckner
168 Seiten , 16 Fotos SW , 122 Farbfotos
22.6 x 26.9 cm,
lam. Pappband mit 1 mm Pappe
  • 978-3-8354-1214-9
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    29,99 € *

    inkl. MwSt. · Versandkostenfrei in D.

    Authentisches, tiefgründiges Pflanzenwissen und einzigartiges Know-how - geprägt von 50 Jahren... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Altes Wissen aus dem Klostergarten"
    Authentisches, tiefgründiges Pflanzenwissen und einzigartiges Know-how - geprägt von 50 Jahren Klostergarten-Erfahrung. Begegnungen mit Bruder Hilarius, dem heiteren Klostergärtner mit dem grünen Herzen. Aus der Praxis: Boden, Kompost, Pflanzenauswahl, naturgemäße Düngung und Pflanzenschutz, Obst- und Gemüseanbau, Zierpflanzen und ihre Pflege.
    Weiterführende Links zu "Altes Wissen aus dem Klostergarten"
    Unser Kommentar zu "Altes Wissen aus dem Klostergarten"
    168
    Matthias Alter ist gelernter Gärtner ,und seit über 30 Jahren in der Gärtnerei des Klosters Maria Laach tätig. Dort fungiert er ,als Bereichsleiter und u.a. als "rechte Hand" von Bruder Hilarius. Er kümmert sich in der Klostergärtnerei vor allem um die Zierpflanzen und die Gewächshauskulturen, ist darüber hinaus aber insbesondere für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Für die Gartenakademie Rheinland-Pfalz berät Herr Alter außerdem die Kunden der Gärtnerei als Pflanzendoktor. Mehr Infos unter www.maria-laach.de/gaertnerei_willkommen.php



    Bärbel Oftring ist Diplom-Biologin mit den Schwerpunkten Zoologie, Paläontologie und Botanik. Sie arbeitet als Autorin, Lektorin und Redakteurin sowie als Leiterin von Naturforscher-AGs. In ihren zahlreichen Sachbüchern vermittelt sie auf anschauliche Weise Erstaunliches, Interessantes, Wissens- und Erlebenswertes über Tiere und Pflanzen, Natur, Garten und Umwelt an Kinder und Erwachsene. Ihre Bücher wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt und schon mehrfach ausgezeichnet. Zudem engagiert sie sich mit spannenden Natur-Erlebnis-Lesungen in der Leseförderung und gilt als Expertin für Themen wie den Möglichkeiten, Kinder weg vom PC und hin in die Natur zu locken oder dem Einsatz von Sachbüchern in der Leseförderung. Bärbel Oftring lebt mit Familie und Hund zwischen Wald und Streuobstwiesen bei Böblingen.

    Bruder Hilarius heißt mit bürgerlichem Namen Franz Wittmers und ist Benediktinermönch im Kloster Maria Laach. Er ist Gärtnermeister und hat bereits in den 1960er Jahren die ursprünglich kleine Gärtnerei des Klosters Schritt für Schritt zu dem heute weithin bekannten Gartencenter ausgebaut, das er seitdem leitet. Bruder Hilarius ist weithin als profunder Pflanzenkenner und erfahrene Gärtner bekannt, der stets den Blick auf das große Ganze und den Bezug zum Menschen beibehält. Auf seine ganz eigene, heitere Art (Hilarius = der Heitere) begeistert er die Menschen immer wieder für die Natur und den Garten. Für sein Lebenswerk zur Förderung der Gartenkultur wurde er 2011 vom Präsidenten der Deutschen Gartenbaugesellschaft mit der "Grünen Schürze" ,ausgezeichnet. Mehr Infos unter www.maria-laach.de/gaertnerei_willkommen.php

    Ferdinand Graf Luckner hat sich beide Welten von der Pike auf erobert: das Reich der Pflanzen und die Fotografie. Der eine Weg begann im elterlichen Garten und setzte sich mit Ferienjobs als Erntehelfer fort. Der andere Werdegang führte ihn aus improvisierten Dunkelkammern und mittels Second-Hand-Kameras unbeirrbar zu dem Studien- und Berufsziel, sich dem visuellen Geschichtenerzählen zu widmen. Dank stilsicheren Einfühlungsvermögens und perfekter Technik genießt Luckner den Ruf eines exzellenten Reportagefotografen, der sich in jeglichem Metier – Architektur, Wohnen, Reise, Landschaft, besonders gern: Garten! – gleichermaßen zu Hause fühlt. Trotz zahlloser Veröffentlichungen in Premium- und Special-Interest-Magazinen wie Häuser, Schöner Wohnen, Country und GartenTräume sowie in Buchform lautet sein Credo nach wie vor: Zwar sind schon alle Fotos gemacht, aber noch lange nicht alle Geschichten erzählt. Näheres unter www.graf-luckner.de
    Zuletzt angesehen