Das neue Konditionstraining

Das neue Konditionstraining

Grundlagen | Methoden | Leistungssteuerung | Übungen | Trainingsprogramme
Manfred Grosser, Stephan Starischka, Elke Zimmermann
248 Seiten , 96 Fotos SW , 49 Zeichnungen
16.7 x 22.0 cm,
Broschiert
  • 978-3-8354-1057-2
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    24,99 € *

    inkl. MwSt. · Versandkostenfrei in D.

    Das Know-how für Sportstudenten, Trainer, Übungsleiter und ambitionierte Sportler ·... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Das neue Konditionstraining"
    Das Know-how für Sportstudenten, Trainer, Übungsleiter und ambitionierte Sportler · Trainingsprogramme für alle Sportarten – auch speziell für Kinder und Jugendliche · Grundlagen und Wirkungsweise des Trainings, Trainingsmethoden und Leistungssteuerung.
    Weiterführende Links zu "Das neue Konditionstraining"
    Unser Kommentar zu "Das neue Konditionstraining"
    248
    Prof. em. Dr. Dr. h.c. Manfred Grosser hat Germanistik, Sport und Psychologie studiert und war dann im Schul- und Universitätsdienst als Wissenschaftlicher Direktor am Bundesinnenministerium tätig. Von 1977 bis 1985 hatte er eine ordentliche Professur an der Deutschen Sporthochschule Köln für Bewegungs- und Trainingswissenschaft und anschließend bis 2003 an der Technischen Universität München. Er hat 25 Bücher und ca. 130 Beiträge für Fachzeitschriften zur Theorie und Praxis des Trainings geschrieben. Ehemals Sprinter, Tennisspieler und Trainer von Spitzenathleten.

    Prof. em. Dr. Stephan Starischka war nach einem Studium der Leibeserziehung, Biologie und Pädagogik von 1981 bis 2011 als ordentlicher Professor für Sportwissenschaft und Pädagogik mit Schwerpunkt Trainings- und Bewegungswissenschaft an der TU Dortmund tätig.

    Prof. Dr. med. Elke Zimmermann war nach einem Medizin- und Diplom-Sportstudium als wissenschaftliche Assistentin und Ärztin an der Deutschen Sporthochschule in Köln tätig. Seit 1987 ist sie ordentliche Professorin für Sportmedizin an der Universität Bielefeld. Zahlreiche Veröffentlichungen und prämierte Forschungsprojekte in den Bereichen Sportmedizin und Trainingswissenschaft. Wissenschaftliche Trainings- und Wettkampfbegleitungen von 8 Nationalmannschaften olympischer Sportarten.
    Zuletzt angesehen