EAT THE BEAT

EAT THE BEAT

50 Rezepte inspiriert von absoluten Rock- und Pop-Klassikern
Henriette Wulff, Udo Einenkel
128 Seiten , 70 Farbfotos , 10 Zeichnungen
17.3 x 24.6 cm,
lam. Pappband mit Kastenrücken
  • 978-3-8354-1692-5
  • Dieser Artikel erscheint am 09.10.2017

    Dieser Artikel erscheint am 9. Oktober 2017

    20,00 € *

    inkl. MwSt. · Versandkostenfrei in D.

    Kochen wie ein Rockstar: mit wenigen guten Zutaten, genial einfachen Profitipps und einer großen... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "EAT THE BEAT"
    Kochen wie ein Rockstar: mit wenigen guten Zutaten, genial einfachen Profitipps und einer großen Prise Spaß. Da ist Musik drin: einfach gut und kreativ kochen, inspiriert von 45 Rock- und Pop-Songs. Von »Brown Sugar“ (Rolling Stones) über »I got the Power« (Snap) bis »Pea« (Red Hot Chili Peppers): Gute-Laune-Food für jede Tageszeit.
    Weiterführende Links zu "EAT THE BEAT"
    Unser Kommentar zu "EAT THE BEAT"
    128
    Henriette Wulff kocht schon seit ihrer Kindheit. Die Liebe zum Kochen und die Leidenschaft dafür Gäste zu bewirten sind bei ihr seither stetig gewachsen. Inspiriert wird die gebürtige Berlinerin auf ihren vielen Reisen. Henriette Wulffs Rezepte sind unkompliziert, kreativ, außergewöhnlich und gelingen auch weniger geübten Köchen. Die Autorin machte sich außerdem als Henriette Bulette einen Namen: Sie betreibt einen erfolgreichen Youtube-Channel, tritt inTV-Sendungen auf, ist in Zeitschriften präsent und eroberte mit den internationalen Fleischklops-Rezepten in ihrem Hackbällchen-Kochbuch alle Herzen. Mehr unter: www.henriettewulff.de

    Udo Einenkel ist Profi-Koch, ärztlich geprüfter Gesundheitsberater und ein erfahrener Foodfotograf. Zum Kult-Koch wurde er als Betreiber des Bio-Restaurants abendmahl in Berlin, das mit Events wie »Essen im Dunkeln« und »Tödliche Desserts« große Medienresonanz fand. Heute leitet er seine eigene Bio-Kochschule, hält Seminare über gesundes Essen und spezialisierte sich auf Foodfotografie zur Vollwerternährung. Weitere Informationen: www.udoeinenkel.de
    Zuletzt angesehen