Muscheln und Schnecken

Muscheln und Schnecken

An europäischen Stränden sammeln und bestimmen
Gert Lindner
96 Seiten , 25 Fotos SW , 169 Farbfotos , 20 Zeichnungen
12.5 x 19.0 cm,
Broschiert
  • 978-3-8354-0987-3
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    9,99 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Die 150 häufigsten und schönsten Arten an Nord- und Ostsee, an der europäischen Atlantikküste und... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Muscheln und Schnecken"
    Kein Traumurlaub am Meer ohne Schatzsuche am Strand. Die Auswahl ist riesig: die unterschiedlichsten Muschelschalen und wundersame Schneckenhäuser verstecken sich im Sand und warten darauf gefunden zu werden. Die Namen sind dabei so geheimnisvoll wie die Muscheln selbst: Zauberbuckel, Meerohr, Pelikanfuß, Menschenherz oder Herkuleskeule.Wer die schöne Beute nicht nur bewundern, sondern auch rasch und sicher bestimmen will, der steckt diesen Band von Gert Lindner ganz oben ins Reisegepäck. Der Autor beschreibt darin die Arten, die man in den beliebtesten Urlaubsgebieten Europas findet: an Nord- und Ostsee, an der Atlantikku¨ste und am Mittelmeer. Außerdem gibt er Tipps zum Sammeln und Basteln von Souvenirs. Über 160 Fotos zeigen die verschiedenartigen Gehäuse, klare und detaillierte Texte informieren über Merkmale, Lebensweise und Vorkommen der einzelnen Arten und erläutern ihre Besonderheiten. Zusätzlich erleichtern Grafiken das Bestimmen bzw. die Unterscheidung ähnlicher Arten.Als abschließende Ergänzung und als kleines Extra enthält dieser Ratgeber zusätzlich ein Kapitel mit Tipps und Vorschlägen zum Einrichten und Starten einer eigenen Sammlung.
    Weiterführende Links zu "Muscheln und Schnecken"
    Unser Kommentar zu "Muscheln und Schnecken"
    96
    Gert Lindner, geboren 1923 in der Nähe der nordböhmischen Badestadt Teplitz-Schönau (heute Teplice, Tschechische Republik), studierte Erziehungswissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Hamburg. Staatsexamen. Anschließend arbeitete er im Hamburger Schuldienst als Lehrer und Fachdozent für den Werk- und Technikunterricht in der Fachlehrerausbildung und Lehrerfortbildung. Nebenberuflich studierte er Malakologie (Weichtierkunde). Er ist Autor verschiedener Fachbücher. Sein in sieben europäische Sprachen übersetztes Buch "Muscheln und Schnecken der Weltmeere" galt weltweit als klassische Einführung in die Welt der marinen Mollusken.
    Zuletzt angesehen