Reviereinrichtungen selbst bauen

Für Hege, Jagd und Naturschutz
Gerold Wandel
304 Seiten , 17 Fotos SW , 288 Farbfotos , 111 Zeichnungen
17.3 x 24.6 cm,
Laminierter Pappband
  • 978-3-8354-1412-9
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    29,99 € *

    inkl. MwSt. · Versandkostenfrei in D.

    Sicher und zweckmäßig bauen im Revier: das einzige Praxisbuch für den Selbstbau aller... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Reviereinrichtungen selbst bauen"
    Sicher und zweckmäßig bauen im Revier: das einzige Praxisbuch für den Selbstbau aller Einrichtungen für Jagd, Fütterung und Hege. Für alle Projekte: Bauanleitungen Schritt für Schritt mit vielen Fotos und Konstruktionszeichnungen. Unverzichtbar für Revierinhaber und Forstdienste.
    Weiterführende Links zu "Reviereinrichtungen selbst bauen"
    Unser Kommentar zu "Reviereinrichtungen selbst bauen"
    304
    Gerold Wandel wurde Anfang der 1960er Jahre in drei großen Niederwild- und Hochwildrevieren zum Berufsjäger ausgebildet. Anschließend betreute er Rotwildreviere am Hohen Meißner und in der Eifel, zum Teil mit Muffelwildvorkommen. Über drei Jahrzehnte war er Leiter der Landesjagdschule Rheinland-Pfalz. In dessen Lehrrevier „Vorholz“ wurde besonderes Augenmerk auf die Reviereinrichtung, die Förderung des ökologischen Wildackerbaus, die Jagd nach den Regeln der Natur und den Erhalt einer Jagdkultur gelegt. Georg Wandel lebt heute im Schwarzwald, gibt jagdliche Seminare und ist durch seine zahlreichen Veröffentlichungen in Jagdzeitschriften und Büchern einem breiten Publikum bekannt. Als Experte zum Thema „Schwarzwild – Jagdkultur und Ethik“ ist er national wie international als Redner gefragt.
    Zuletzt angesehen