Südtirol - Wandern & Genießen

55 unvergessliche Touren
Ernst Vogt, Andrea Zinnecker, Stefan Frühbeis, Thomas Hainz, Florian Bihler
144 Seiten , 158 Farbfotos , 4 Zeichnungen
23.0 x 24.0 cm,
Klappenbroschur
  • 978-3-8354-1281-1
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    16,99 € *

    inkl. MwSt. · Versandkostenfrei in D.

    Die Extradosis Wanderglück: Erlebnis-Führer für eines der beliebtesten Urlaubsziele. Die 55... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Südtirol - Wandern & Genießen"
    Die Extradosis Wanderglück: Erlebnis-Führer für eines der beliebtesten Urlaubsziele. Die 55 schönsten Touren für alle, die Wandern und Genießen verbinden wollen. Übersichtliche Einteilung der Touren durch Vignetten: Kultur, Panorama, gute Einkehrmöglichkeit, besonders geeignet für Kinder. Mit Geheimtipps der Autoren, alle echte Südtirol-Kenner.
    Weiterführende Links zu "Südtirol - Wandern & Genießen"
    Unser Kommentar zu "Südtirol - Wandern & Genießen"
    144
    Ernst Vogt studierte Romanistik, Anglistik und politische Wissenschaften in Augsburg und Southampton. Er absolvierte eine studienbegleitende journalistische Ausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses und ist seit 1981 beim Bayerischen Rundfunk tätig. Dort leitet er seit 1987 die "Bergsteigerredaktion" (Hörfunk). Er betreut und moderiert die Sendungen „Wald und Gebirge“, „Rucksackradio“ und "B5 für Bergsteiger" sowie zahlreiche Features zu alpinen und internationalen Bergthemen (u.a. Kilimandscharo, Vulkane Ecuadors, Olymp, Jahr der Berge). Er erhielt diverse Journalistenpreise, u.a. 1998 den „Farfalla d’Oro“.

    Dr. Andrea Maria Zinnecker hat Volkskunde im Hauptfach sowie Germanistik und Kunstgeschichte studiert, ist seit 1983 für den Bayerischen Rundfunk tätig, langjährig als Allgäu-Korrespondentin, seit 2008 als Redakteurin der Bergsteigerredaktion des Bayerischen Rundfunks und Autorin kulturhistorischer Features für den BR und andere ARD-Anstalten, 1999 Publizistikpreis „Farfalla d’Oro“ der APT Trentino, 2001 Publizistikpreis des Verbandes der Bayerischen Bezirke.

    Stefan Frühbeis hat an der Münchner Ludwig-Maximilian-Universität Ethnologie (M.A.), Volkskunde und Vergleichende Landeskunde, Bayerische Geschichte, Zeitungswissenschaft studiert. Er hat eine studienbegleitende journalistische Ausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp). Seit 1983 ist er beim Bayerischen Rundfunk, zunächst als Reporter, seit 1990 als Redakteur in der Bergsteigerredaktion (Hörfunk). Betreuung und Moderation der Sendungen Wald und Gebirge, Rucksackradio und B5 für Bergsteiger sowie zahlreiche Features zu alpinen und internationalen Bergthemen (u.a. Kilimandscharo, Vulkane Ecuadors, Olymp, Jahr der Berge, etc.). Seit 2007 leitet er die Redaktion Volksmusik des Bayerischen Rundfunks.

    Thomas Hainz ist verantwortlich für die Sendereihe "Bergwelt" im Fernsehen des Senders Bozen der RAI und lebt in der Nähe von Bozen: mit Blick auf den Rosengarten und mit den Dolomiten vor der Haustür. Am liebsten tourt er mehrere Tage am Stück durch seine Heimatberge, immer mit einem aufmerksamen Blick für die etwas anderen Routen und Zugänge.

    Florian Bihler ist ,Reise- und Wirtschaftsjournalist aus dem Chiemgau. Er ist langjähriger Mitarbeiter der Bergsteiger-Redaktion des Bayerischen Rundfunks und arbeitet als Autor für Tageszeitungen, Reise- und Bergmagazine sowie den ADAC ,Ski Guide.
    Zuletzt angesehen