Jagen mit Herz und Hund

Jagen mit Herz und Hund

Erzählungen eines passionierten Jägers und Rüdemanns
Gert G. von Harling
160 Seiten , 13 Zeichnungen
E-Book
  • 978-3-8354-6215-1
  • Lieferbar

    Als Sofortdownload verfügbar

    14,99 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Das ideale Geschenk: Erzählungen eines passionierten Jägers und Rüdemanns. Spannende und rührende... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Jagen mit Herz und Hund"
    Kein Jäger ohne Hund" ist ein Leitspruch, der bis heute nicht an Gültigkeit verloren hat. Schweißhund und Jäger stellen eine unverbrüchliche Einheit dar, denn letzterer ist stets auf die Hilfe seines Vierbeiners angewiesen. Eine erfolgreiche Jagd ist ohne gut ausgebildeten Hund kaum denkbar. Das weiß auch Gerd G. von Harling und erweist mit seinem Buch "Jagen mit Hund und Herz" den treuen Jagdbegleitern Ehre. Was sich dem Leser auf 159 Seiten präsentiert, sind spannende und rührende Geschichten über die Erlebnisse des Autors mit den vierbeinigen Freunden, die ihn tatkräftig bei seiner Passion unterstützen. Durch jahrelange gemeinsame Streifzüge hat der Autor eine besonders enge Bindung zu seinen Hunden aufgebaut. Nun blickt er in 23 kleinen Erzählungen auf die gemeinsame Zeit zurück. Jagdfreunde wie Hundeliebhaber haben ihre Freude an diesem Erzählband, der auf unterhaltsame Art von den starken Charakteren der tierischen Jagdhelfer berichtet. Von dem übereifrigen Terrier Chico kann man lesen und von der charmanten Münsterländerin Tessa erfahren, wie sie, Herrchens Hut im Fang, von jedem Schützen einen Obulus für die Treiber einforderte. Oder man schwärmt mit dem Autor für Gesa, seiner zuverlässigsten Gefährtin. Wer dem Jäger so auf seinen Erinnerungspfaden folgt, wird schnell nachvollziehen können, dass diese Hunde ihre eigene Erzählsammlung wirklich verdient haben."
    Weiterführende Links zu "Jagen mit Herz und Hund"
    Unser Kommentar zu "Jagen mit Herz und Hund"
    160
    Gert G. von Harling war zehn Jahre lang Schriftleiter bei der Jagdzeitschrift Wild und Hund und einige Jahre Lektor für Jagd und Forst im Verlag Paul Parey. Heute ist er bekannt als freier Journalist, Jagdschriftsteller, Fachberater für Jagd- und Naturvideofilme, Übersetzer sowie Organisator und Begleiter von Jagdreisen. Er ist der meistgelesene Autor deutschsprachiger Jagdliteratur, Literaturpreisträger des Internationalen Jagdrates (CIC) sowie Kulturpreisträger des Deutschen Jagdschutzverbandes (DJV).
    Zuletzt angesehen