Skibergsteigen - Freeriding

Skibergsteigen - Freeriding

Alpin-Lehrplan 4
DAV, Jan Mersch, Peter Geyer, Chris Semmel
224 Seiten , 285 Farbfotos , 153 Zeichnungen
19.0 x 24.0 cm,
Broschiert
  • 978-3-8354-1173-9
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    29,99 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Grundlagen des Skibergsteigens und die praktische Umsetzung auf Skitouren, Skihochrouten, beim... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Skibergsteigen - Freeriding"
    Grundlagen des Skibergsteigens und die praktische Umsetzung auf Skitouren, Skihochrouten, beim Freeriding und bei Touren mit dem Snowboard. Alpine Pflichtlektüre: verbindliches Fachwissen für alle, die sich intensiv mit dem Bergsport beschäftigen, z.B. Berg- und Skiführer, Trainer, Bergsteiger, Kletterer. Fundiertes Wissen auf höchstem Niveau – auch für Selbstlerner und begleitend zum Skikurs.
    Weiterführende Links zu "Skibergsteigen - Freeriding"
    Unser Kommentar zu "Skibergsteigen - Freeriding"
    224
    Der Deutsche Alpen-verein (DAV),1869 gegründet, ist heute mit rund einer Million Mitgliedern in mehr als 350 Sektionen die weltweit größte Bergsport-Vereinigung. Der DAV besitzt hohe Kompetenz in allen Bereichen des Alpinismus. Als Naturschutzverband setzt er sich für den Erhalt der einzigartigen Natur- und Kulturräume der Alpen und der Mittelgebirge ein.

    Jan Mersch, Jhg. 1971, ist staatlich geprüfter Berg-und Skiführer, Mitglied im Bundeslehrteam des DAV und ,Psychologe. Als Profi-Bergführer ist er seit über 10 Jahren in Europa und an den Bergen der Welt unterwegs. Er ist Co-Autor der SnowCard (Risikocheck zur Beurteilung der Lawinengefahr) und international anerkannter Lawinenexperte.

    Peter Geyer ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer sowie Skilehrer. Darüber hinaus ist er Ausbildungsleiter in der Bergführerausbildung und Sachverständiger für Berg-, Kletter- und Lawinenunfälle. Peter Geyer beging viele große Routen in den Alpenwänden und leitete zahlreiche Expeditionen im Himalaya, in den Anden und in Alaska.

    Chris Semmel ist diplomierter Sportwissenschaftler und staatlich geprüfter Berg- und Skiführer. Er ist Ausbilder im DAV-Bundeslehrteam und VDBS Lehrteam für die Bergführerausbildung. Er kennt sich nicht nur mit allen Themen rund ums Klettern aus, sondern wird auch als Gutachter bei Alpinunfällen hinzugezogen. Seit 2007 leitet er die DAV-Sicherheitsforschung.
    Zuletzt angesehen