Neu im Team BLV: Zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse

Für unsere Vertriebskollegin Miriam Michalak war es die erste Buchmesse überhaupt! Wir wollten wissen: Was waren ihre Highlights und wie hat sie ihre erste Leipziger Buchmesse erlebt? Für das Team von BLV hat sie von Messe-Freitag bis Sonntag die Stellung gehalten und stand den Messebesuchern mit Rat und Tat zur Seite. Miriam schreibt: 

"Unser Stand auf der Leipziger Buchmesse stand dieses Jahr unter dem Motto: „Endlich durchatmen“. Ich konnte allerdings erst nach der Buchmesse wieder richtig durchatmen. Erst seit Dezember bin ich im BLV Verlag tätig und konnte am Wochenende das erste Mal überhaupt auf eine Buchmesse fahren. Da war die Aufregung und Spannung natürlich sehr groß. Denn nicht nur das Geschehen an unserem eigenen Stand, sondern auch das Treiben der ganzen Messe, die vielen Bücher und die netten Leute haben einen großen Eindruck bei mir hinterlassen.

Unser Stand präsentierte sich in „Greenery“, der Pantone-Farbe des Jahres. Sie steht für Neuanfang, Wachstum und Natur, Harmonie und Entspannung. Diese Themen liegen uns als grünem Verlag ohnehin am Herzen und spielen auch in unserem neuen Herbstprogramm eine große Rolle. Wir hatten also trotz Messetrubel Frühlingsatmosphäre pur! 

Um auch wirklich endlich durchatmen zu können, zelebrierten wir mit unseren Kunden eine kleine „Tee-Zeremonie“, während wir zwei unserer neuen Herbsttitel vorstellten. Alles in allem war es für mich eine gelungene Messe und ein toller Auftakt ins Verlagsleben. Ich freue mich schon, in Frankfurt wieder dabei sein zu dürfen!"