Büchertrend Bäume: Die neu erwachte Faszination für den Wald

"Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schrieb", wusste schon Dichter Khalil Gibran. Seit jeher übt der Wald eine Faszination auf den Menschen aus. Alte Bäume wirken knorrig und geheimnisvoll und ziehen den Betrachter in ihren Bann.

Die Renaissance des Wald-Trends passt zum Zeitgeist: Achtsamkeit ist das Wort der Stunde und ein Spaziergang durch den Wald lehrt uns genau dies - die Augen offen halten, den Moment genießen, die Ruhe spüren, die uns umgibt. An Bäumen erleben wir die ständige Veränderung des Lebens und den Wandel der Jahreszeiten. Der Wald ist eine Kraftquelle – und eine Quelle von Heilkraft und Nahrung. Knospen, Blüten, Blätter, Beeren, Samen, Rinde und Wurzeln bereichern zudem Hausapotheke und Speiseplan.

Ob Bildband oder praktisches Handbuch zur Heilkraft der Bäume: Die Bücher zum Wald- und Baumtrend sorgen für Entschleunigung beim Durchblättern und berichten von Jahrhundertealten Baumriesen, Mythen und Erzählungen vergangener Tage und althergebrachten Rezepten. 

Unsere Empfehlungen zum Thema: 

  • Die Heilkraft der Bäume: 144 S., 19,99€,  978-3-8354-1376-4
  • Magie der Bäume: 256 S., 29,99€,  978-3-8354-1602-4
  • Deutschlands alte Bäume: 192 S., 29,99€, 978-3-8354-1224-8
  • Urwälder:  160 S., 29,99€, 978-3-8354-0399-4

 

Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Paket zum Baum-Trend zusammen. Wenden Sie sich dafür an unsere Kollegin Franziska Mayer

Tags: Büchertrend