Das Mühlen-Backbuch

Blechkuchen, Brot & Plätzchen
Annelie Wagenstaller
144 Seiten , 77 Farbfotos , 11 Zeichnungen
22.6 x 26.9 cm,
Laminierter Pappband
  • 978-3-8354-1453-2
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    19,99 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Backen mit Leidenschaft: die Lieblingsrezepte der Müllermeisterin. Blechkuchen, süße Teilchen,... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Das Mühlen-Backbuch"
    Annelie Wagenstaller war, als sie mit 21 Jahren die Meisterprüfung ablegte, die jüngste Müllermeisterin Deutschlands. Sie betreibt in fünfter Generation eine idyllisch gelegene, historische Mühle im Chiemgau, die seit über 1000 Jahren urkundlich erwähnt ist. Schon immer standen hier Backwaren auf dem Speiseplan - und so manches Rezept, das Annelies Vorfahren schon liebten, hat die Müllermeisterin in dieses Backbuch aufgenommen. Ob traditionell oder modern, sahnig, knusprig, herzhaft oder fruchtig: Die Rezepte, gegliedert nach Jahreszeiten, verführen zum Ausprobieren und Genießen!
    - Frühlings-Erwachen: Rüblikuchen, Gebildbrote, Mühlen-Osterfladen, Marmor-Cupcakes, Dinkelstangerl, Baguette, Buttermilchbrot & Radieschencreme…
    - Die ganze Pracht des Sommers: Johannisbeertarte, Topfenauflauf, Windbeutel, Kirchweihnudeln, Himbeerroulade, Fladenbrot mit Koriander, Buchweizenbrot…
    - Wenn im Herbst die Blätter fallen: Birnenstrudel mit Nüssen, Zwetschgenkuchen, Zimtschnecken, Fränkisches Weingebäck, Gewürzbrot, Martinshörnchen…
    - Zauberhafte Winterzeit: Nusseckerl, Nikolaus-Schnitten, Schokoladenbrot, Orangenzungen, Elisenlebkuchen, Christstollen, Kletzenbrot, Baumkuchenspitzen…
    - Backgeheimnisse der Müllerin: Backgrundlagen und Grundrezepte
    Weiterführende Links zu "Das Mühlen-Backbuch"
    Unser Kommentar zu "Das Mühlen-Backbuch"
    144
    Annelie Wagenstaller war, als sie mit 21 Jahren die Meisterprüfung ablegte, die jüngste Müllermeisterin Deutschlands. Sie betreibt in fünfter Generation eine idyllisch gelegene, historische Mühle im Chiemgau, die man in Führungen besichtigen kann. Im angegliederten Naturkostladen werden – neben Mehl und Brot – auch andere Produkte der Region verkauft. Frau Wagenstaller veranstaltet gut besuchte Brotbackkurse. Weitere Infos: www.naturkostmuehle.de
    Zuletzt angesehen