Hochtouren - Eisklettern

Alpin-Lehrplan Band 3
Andreas Dick, Peter Geyer
224 Seiten , 385 Farbfotos , 53 Zeichnungen
19.0 x 24.0 cm,
Broschiert
  • 978-3-8354-1724-3
  • Lieferbar

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    30,00 € *

    ·inkl. MwSt. Versand / Zahlung

    · Widerrufsrecht

    Lieferzeit 3 - 5 Werktage

    Klettern in Firn, Eis und Mixed-Gelände: Bewegungstechnik und Taktik. Sicherungstechnik am... mehrKurzbeschreibung
    Produktinformationen "Hochtouren - Eisklettern"
    Die offiziellen DAV Alpin-Lehrpläne wenden sich nicht nur an Ausbilder, sondern vor allem an die Bergsportler selbst. Sie sind nach den neuesten didaktischen Erkenntnissen erarbeitet und besonders praxisorientiert aufgebaut. In animativer Aufmachung vermitteln sie - neben dem speziellen Know-how zur jeweiligen Bergsportdisziplin - die Vielseitigkeit und den Erlebniswert des Alpinismus.
    - Bewegungstechnik und Taktik: Gehen, Steigen, Klettern in Firn, Eis und Mixed-Gelände - Qualitäten der Bewegung - Elemente der Bewegung - Bewegung lernen - Gehtechnik ohne Steigeisen - Stufen schlagen - Geh- und Klettertechnik mit Steigeisen - Klettertechnik im Fels und in kombiniertem Gelände - Taktisches Verhalten - Top oder Flop: Taktische Tourenplanung in der Praxis
    - Sicherungstechnik: Grundlagen - Sicherungstechnik am Gletscher und in absturzgefährdetem Gelände
    - Theoretische Grundlagen: Spielformen des Eisgehens und des Hochtourengehens - Ausrüstung für das Hochtourengehen und Eisklettern - Gletscher und Wetterkunde - Behelfsmäßige Bergrettung und Erste Hilfe - Biwak - Orientierung - Alpine Gefahren und Risikomanagement - Tourenplanung - Trainingslehre
    - Umwelt- und Naturschutz: Bedeutung der Hochgebirge - Auswirkungen des Bergsports - Zukunftsperspektiven
    Weiterführende Links zu "Hochtouren - Eisklettern"
    Unser Kommentar zu "Hochtouren - Eisklettern"
    224
    Andreas Dick ist Redakteur bei DAV Panorama, der Mitgliederzeitschrift des Deutschen Alpenvereins. Er studierte Umwelt- und Verfahrenstechnik in Weingarten, ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer und Mitglied im DAV-Lehrteam Bergsteigen und im erweiterten Lehrteam Sportklettern. Nach einigen Jahren Redakteurszeit bei Alpin war er als freier journalistischer Mitarbeiter für fast alle deutschsprachigen Alpinzeitschriften tätig. Der begeisterte Allround-Alpinist kennt viele große Fels-, Eis- und kombinierte Routen in den Alpen und in Schottland (z.B. Eiger Nordwand, Walkerpfeiler, 2 x Droites Nordwand, Point Five Gully), hat an Expeditionen in Nepal und Pakistan (Erstbegehungen im Karakorum) teilgenommen und Sport- und Wasserfall-Klettereien erstbegangen. Gemeinsam mit seiner Frau und der gemeinsamen Tochter Ronja lebt er in Planegg bei München.

    Peter Geyer ist staatlich geprüfter Berg- und Skiführer sowie Skilehrer. Darüber hinaus ist er Ausbildungsleiter in der Bergführerausbildung und Sachverständiger für Berg-, Kletter- und Lawinenunfälle. Peter Geyer beging viele große Routen in den Alpenwänden und leitete zahlreiche Expeditionen im Himalaya, in den Anden und in Alaska.
    Zuletzt angesehen